kba Architekten und Ingenieure GmbH nimmt am diesjährigen Deutschen Fassadenpreis für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden (VHF) teil. Wir haben uns entschieden mit der Fassade unseres neuen Bürogebäudes aus verzinkten Stahlblech-Platten am diesjährigen Wettbewerb teilzunehmen. Das Fachportal vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) lobt in etwa zweijährigem Rhythmus den Deutschen Fassadenpreis für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden aus. Ausgezeichnet werden Fassadenkonzepte mit hoher architektonischer Qualität und baulicher Güte, die zugleich langfristig ökologische und ökonomische Perspektiven eröffnen.