C-7 – BÜRONEUBAU ADLERSHOF

BK Properties S.à r.l. | Generalplanung | LP 1-4 | 06/2019 – 12/2020 | 23.000 m² BGF

Auf dem Areal der früheren Solon AG plant die Signature Capital GmbH zwei bauliche Erweiterungen für den bestehenden Gewerbestandort. Den Auftrag für die Planung des zweiten Bauabschnittes CCA II hat kba Architekten und Ingenieure GmbH als Generalplaner erhalten. Auf der Grundlage der Machbarkeitsstudie aus November 2009 wurden die Vor- und Entwurfsplanung erstellt und im November 2020 der Bauantrag eingereicht.
Das Gebäude, dessen Fußabdruck an eine 7 erinnert, ist als klassisches Bürogebäude gedacht. Es besteht aus einem Erd- und fünf Obergeschossen. Letztere sind in Nutzungseinheiten aufgeteilt, welche eine sehr flexible Vermietung ermöglicht. Im Erdgeschoss befindet sich der zentrale Zugang zum Gebäude. Dieser ist an der Fortführung der Erschließungsachse des „Solon“ Gebäudes angeordnet. Das Erdgeschoss beinhaltet, neben dem Erschließungsbereich für die Obergeschosse sowie kleineren Büroeinheiten, Service- und Konferenzbereiche für die Nutzer des Gebäudes.

Unter dem Erdgeschoss sind zwei Tiefgaragenebenen mit zusammen 200 PKW Stellplätzen vorgesehen. Das Gebäude erfüllt die Nachhaltigkeitsanforderungen gemäß Leed Platin.